Gruppenfoto.png

FRANZ KRAINER

- Familienbetrieb -

Wir, die Firma Franz Krainer, sind ein Familienunternehmen in zweiter Generation und haben uns auf die Herstellung von Fleisch-, Wurst-, Würstel- und Speckwaren spezialisiert, die in vielen Ländern Europas erhältlich sind.

 

Zusätzlich betreiben wir ein Fachgeschäft und einen Gastronomiebereich am Firmenstandort.

Wir sind ein bekannter und wichtiger, regionaler Arbeitgeber und erweitern unser Team - bei entsprechender Qualifikation - auch über das ausgeschriebene Stellenangebot hinaus.

Gruppenfoto.png
 

OFFENE
STELLEN

UNSERE
LEISTUNGEN

LEHRAUS-

BILDUNG

 

UNSERE LEISTUNGEN

Arzt_schwarz.png

GESUNDHEIT

Impfungen

Betriebsarzt für persönl. Gespräche

Massagetermin während Arbeitszeit

Besteck_Teller.png

VERPFLEGUNG

Kostenloses Frühstück

Kostenloses Mittagessen

Getränke und Obst

Balance_schwarz.png

SONSTIGES

Aufstiegsmöglichkeiten

Aus- und Weiterbildungen

 

JETZT EINFACH ONLINE BEWERBEN

arrow&v
 
 
iStock-473348848_edited.jpg

Eine Lehre bei uns bedeutet, eine fundierte Fachausbildung zu erhalten, und den wichtigsten Grundstein für eine Karriere zu legen.

In familiärer Atmosphere kann man vieles Mitgestalten und Ideen bzw. Verbesserungsvorschläge werden sehr ernst genommen. Wir sind ein systemrelevanter Betrieb, du hast einen sicheren Arbeitsplatz und du hast echte Chancen, dich weiter zu entwickeln.

Wir unterstützen dich auch, wenn eine Lehre mit Matura anstrebst und honorieren zudem gute und ausgezeichnete Erfolge!

Bist du motiviert, eine gefragte Fachkraft zu werden? -

Dann werde Teil unseres Teams!

Weitere Möglichkeiten bei uns

Lehre mit Matura

Operative Ferialpraktika

Kooperationen mit Universitäten/Fachhochschulen

Praxisorientierte Diplomarbeit

LEHRE, PRAKTIKUM
& CO

Mitarbeiter:innen können alles: wenn man sie weiterbildet, wenn man ihnen Werkzeuge gibt, vor allem aber, wenn man es ihnen zutraut.

Hans-Olaf Henkel

(Deutscher Topmanager)

ERFOLGSGESCHICHTEN

In unserem Unternehmen geben wir unseren Mitarbeiter:innen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und unterstützen bei der firmeninternen Karrieremöglichkeit. Die Kosten für Ausbildungen werden von der Firma Krainer getragen und die Arbeitszeiten können so angepasst werden, dass sich Job und Ausbildung gut vereinbaren lassen. Gerne unterstützen wir unsere Mitarbeiter:innen auf ihren beruflichen Weg und haben besondere Freude daran, Potentiale zu erkenn und so gut es geht zu fördern.

Elisabeth Rauch 2.jpg

VON DER FEINKOSTVERKÄUFERIN ZUR EINKAUF- UND PERSONALVERANTWORTLICHEN

1999 startete Elisabeth Rauch ihre Karriere bei der Firma Krainer als Feinkostverkäuferin und Servicemitarbeiterin. Drei Jahre danach, begann Frau Rauch mit der Abendmatura und wechselte aufgrund kompatibleren Arbeitszeiten in die Auftragsannahme. Nach der bestandenen Matura, im Jahr 2005, absolvierte sie den Personalverrechnungslehrgang und übernahm 2007 die Personalverrechnungsstelle. Zusätzlich kam Frau Rauch als Urlaubsvertretung des Fleischeinkaufs zum Einsatz und übernahm im Jahr darauf diesen Arbeitsbereich. 2010 bekam sie seitens der Geschäftsführung die Chance den Unternehmerlehrgang zu absolvieren, und hat nach erfolgreichem Abschluss den gesamten Rohstoffeinkauf, die Kalkulationen und HR Aufgaben übernommen. Diese Aufgaben führt sie bis dato mit großer Freude aus und ist dankbar in einem Unternehmen arbeiten zu dürfen, wo es die Möglichkeit einer Fortbildung bzw. Weiterentwicklung gibt.

VON DER WARENAUSLIEFERUNG ZUM QUALITÄTSMANAGER

Patrick Lileg, gelernter Bürokaufmann, begann nach dem Lehrabschluss seine Karriere bei der Firma Franz Krainer im Jahr 2009 als Mitarbeiter in der Warenauslieferung/Expedit. Bereits nach einem Jahr überzeugte er die Geschäftsführung mit seinem unermüdlichen Einsatz und seiner besonders genauen und gewissenhaften Arbeitseinstellung. Sein Potential wurde schnell erkannt, und so wurde er nach einer mehrmonatigen Ausbildung, Qualitätsmanager unseres Unternehmens. Während der letzten 12 Jahren wurden Herrn Lileg weitere Fortbildungen ermöglicht. So ist er nicht nur Qualitätsmanager, sondern auch Hygienemanager, Qualitätsbeauftragter und interner Qualitätsauditor.